UHR: GameCube-Spiele für das Samsung Galaxy S8



Emulatorsoftware erfordert normalerweise kräftige Hardware, um reibungslos zu funktionieren. Aus diesem Grund gibt es fast keine Emulatoren für Konsolen der aktuellen Generation.

Dies war beim Dolphin-Emulator der Fall, einer App zum Ausführen von GameCube- und Wii-Spielen auf Android-Geräten. Frühere Android-Geräte konnten Spiele nicht spielbar emulieren und litten unter sehr schlechten Frameraten.





Basierend auf diesem Video von GuruAidTechSupport scheint es jedoch, dass die mobile Hardware endlich weit genug fortgeschritten ist, um eine reibungslose Emulation von Super Smash Bros. Melee und Super Mario Sunshine auf dem neuen Samsung Galaxy S8 zu ermöglichen.Kassette „Super Mario“ für Videospielrekord von 1,5 Millionen US-Dollar verkauft Die Google AR App „Measure“ verwandelt Android-Smartphones in virtuelle Maßbänder Krypto-Farm mit 3.800 PS4 in der Ukraine wegen angeblichen Stromdiebstahls geschlossen

Als Referenz läuft das S8 auf einem Qualcomm Snapdragon 835 2,3 GHz 64-Bit-Octa-Core-Prozessor mit 4 GB RAM.



Da der Switch für Nintendo gutes Geld einbringt, werden wahrscheinlich Ports älterer GameCube- und Wii-Spiele für die neue Konsole auf der ganzen Linie verfügbar gemacht. Bis dahin können sich Gamer mit einigen inoffiziellen Versionen auf einem ausreichend leistungsstarken Smartphone zufrieden geben. JB

THEMEN:Delphin-Emulator,Emulator-Software,Spielwürfel,Smash Bros.,Super Mario Sonnenschein