Philippinen verbuchen Doppelsiege beim internationalen Karaoke-Tilt in Irland

Joel Cruz und Lyda Shyla Roxas. Platzhalterbild für Pocholo Concepción



Joel Cruz

MANILA, Philippinen – Die erste Teilnahme der Philippinen an den jährlichen Karaoke-Weltmeisterschaften (KWC) hat dem Land Doppelsiege beschert, nachdem Joel Cruz und Lyda Shyla Roxas den ersten bzw Das Finale 2011 fand kürzlich in Killarney, Irland, statt.





Die Leistung der Philippinen war das erste Mal seit der Einführung von KWC in Finnland im Jahr 2003, dass in einem Land sowohl männliche als auch weibliche Teilnehmer unter den Top 5 der Gewinner landeten.

Lyda Shyla Roxas



An dem Wettbewerb nahmen 23 teilnehmende Länder und eine fünfköpfige internationale Jury teil.

Alle Finalisten wurden gebeten, vier Lieder zu singen. Für sein letztes Stück interpretierte Cruz Simons und Garfunkels Bridge over Troubled Water; Roxas deckte Heart’s Alone ab. Beide Auftritte wurden auf YouTube veröffentlicht.Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Das Ziel von KWC ist es, jährlich einen männlichen und weiblichen Karaoke-Weltmeister auf wettbewerbsintensive, aber unterhaltsame Weise zu produzieren und dabei das Urheberrecht und die Rechte von Songwritern zu respektieren.

Es gilt als das größte Karaoke-Event der Welt.