Bucks‘ Giannis befürchtete, er könnte nach einer Knieverletzung „ein Jahr ausfallen“

Giannis Antetokounmpo #34 der Milwaukee Bucks schnappt sich in der zweiten Hälfte des ersten Spiels der NBA-Finale in der Phoenix Suns Arena am 06. Juli 2021 in Phoenix, Arizona, einen losen Ball gegen Cameron Johnson #23 von den Phoenix Suns.

Giannis Antetokounmpo #34 der Milwaukee Bucks schnappt sich in der zweiten Hälfte des ersten Spiels der NBA-Finale in der Phoenix Suns Arena am 06. Juli 2021 in Phoenix, Arizona, einen losen Ball gegen Cameron Johnson #23 von den Phoenix Suns. Christian Petersen/Getty Images/AFP



Etwa acht Stunden bevor Spiel 1 der NBA-Finals am Dienstag zu den Phoenix Suns ging, wusste Giannis Antetokounmpo etwas, was alle anderen nicht wussten: Er würde in der Startelf der Milwaukee Bucks stehen.

Es fühlte sich großartig an, sagte Antetokounmpo, der die letzten beiden Spiele der Endrunde der Eastern Conference wegen eines überstreckten linken Knies verpasste. Da draußen hatte ich mein Gleichgewicht. Mein Knie war stabil. Habe keine Schmerzen gespürt. Ich fühlte mich gut.





Im Gegensatz zu Teamkollegen, die scherzten, sie hätten ein Video des Spiels gesehen, in dem er Hunderte Male gegen die Atlanta Hawks verletzt wurde, sagte Antetokounmpo, er habe das Highlight immer noch nicht gesehen.

Als das Stück passierte, dachte ich, ich würde ein Jahr ausfallen, sagte er. ... ich mache gerade mit, das ist wichtig. Am Ende des Tages müssen Sie in allem, was Sie tun, die positiven Dinge finden, um voranzukommen.Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major UFC 264: Poirier gewinnt durch TKO, nachdem McGregor das Bein gebrochen hat



dazu bestimmt, Ihre Bewertungen zu sein

In einer dramatischen Rückkehr, die das Ende einer sechstägigen Erholung markierte, spielte ein aggressiver Antetokounmpo am Dienstag 35 Minuten und erzielte 20 Punkte mit 17 Rebounds inMilwaukees 118-105 Verlust.

Antetokounmpo und die Bucks brachen im dritten Quartal fast aus, denn streckenweise schienen die Suns vergast zu sein, als die Suns zu einem Vorteil sprinteten, der auf bis zu 20 Punkte anstieg.



Ich denke, Giannis hat gut gespielt. Wenn Sie (mehrere) Spiele aussetzen, ist es vielleicht ein wenig schwierig, zum Finale zu kommen und die Show zu zeigen, sagte Bucks Guard Jrue Holiday und fügte hinzu, dass Antetokounmpo früher am Tag durch die Schießerei gegangen sei, als ob er vorhatte zu beginnen.