Bottas sagt, Overalls und Unterwäsche kosten bei der Hitze

Valtteri Bottas Großer Preis von Spanien

Der finnische Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas feiert auf dem Podium, nachdem er am 16. August 2020 beim spanischen Formel-1-Grand-Prix auf dem Circuit de Catalunya in Montmelo bei Barcelona Dritter wurde. (Foto von ALBERT GEA / POOL / AFP)



Valtteri Bottas beschwerte sich, dass Mercedess Entscheidung, als politisches Statement schwarze Overalls zu tragen, ihn als Fahrer beim heißen spanischen Grand Prix schwäche.

Nach dem Rennen tobte er auch über eine neue Regel aus, nach der Fahrer dickere Unterwäsche tragen müssen.





neuste nachrichten von nadine glanz

Mercedes hat von weißen Overalls zu einem schwarzen gewechselt, um der Lackierung ihrer Autos mit dem „Ende des Rassismus“ zu entsprechen.

Bei einer Streckenhitze von 50 Grad Celsius teilte der Finne seinem Team in einem obszönen Funkspruch mit, dass die schwarzen Overalls … heiß sind.Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale



Als Bottas schwitzte, wurde sein TeamkollegeLewis Hamiltonblieb auf dem Weg zu einem 88. Karriere-Triumph weitgehend gelassen.

leila de lima neueste nachrichten

Nach einem schlechten Start feierte der Finne, der immer noch auf der Jagd nach seinem ersten WM-Titel war, ein starkes Comeback, konnte aber weder Hamilton, einen sechsfachen Champion, noch den zweitplatzierten Max Verstappen von Red Bull einholen.



Bottas wurde Dritter, sagte aber, die Anstrengung, die er in Kombination mit der Hitze und dem schwarzen Overall gemacht hatte, habe ihn ausgelaugt.

Offensichtlich haben wir die Farbe der Overalls geändert und es ist bekannt, dass Schwarz mehr Wärme aufnimmt, insbesondere bei direkter Sonne, sagte er.

Ich kenne keine Zahlen oder Fakten oder wie viel es tatsächlich in Bezug auf den Temperaturunterschied zwischen Schwarz und Weiß gibt, aber dieses Jahr war es wirklich heiß im Auto, sagte Bottas.

Außerdem gibt es dieses Jahr eine neue Homologation für die Overalls, damit sie dicker sind und die Unterwäsche dicker ist. Ich weiß nicht, wie viel Wirkung das hat, aber es war einfach so heiß.

Reese Witherspoon von Auto angefahren

Ich habe im Rennen drei Kilo abgenommen, das ist ziemlich viel, sagte er. Das kann sich also schon auf die Leistung auswirken. Ich weiß von allen Fahrern, dass ich einer der fittesten bin, also kann ich es ertragen, aber es ist nie bequem und es gibt immer Dinge, die wir verbessern können.

Es war wirklich heiß im Auto und ich habe das Gefühl, dass es seit diesem Jahr noch heißer ist, sagte er.

Hamilton gewann mit 24 Sekunden Vorsprung vor Verstappen und sagte danach, er habe sich wie in Trance gefühlt, als er zum Sieg fuhr.

Es ist keine außerkörperliche Erfahrung, sagte er. Ich glaube nur, dass ich in meiner Höchstform war, würde ich sagen.