Ylona Garcia marschiert im Takt ihrer eigenen Trommel

GARCIA. Fortschritt in der Stimmkontrolle und Klarheit im Debütalbum

GARCIA. Fortschritt in der Stimmkontrolle und Klarheit im Debütalbum



Ylona Garcia hat die Art von Stimme und Leistung, die sie an die Spitze des Musikgeschäfts bringen könnte.

Es stimmt, wir sehen manchmal, wie sich dieses helle Versprechen auflöst, wenn sie sich hinreißen lässt und ihre Stimmschnörkel schief laufen lässt.





Aber es gibt etwas an Erfahrung und Exposition (insbesondere in Teamwork-Building-Shows wie We Love OPM, an denen Ylona beteiligt war), die einer Sängerin beibringen, wie man sich konzentriert, glättet Auftrittsfalten und zwingt sie, ihre Stärken und Schwächen als Solistin zu bewerten evaluate , oder als Teil einer Gruppe.

Ylonas Debüt-Soloalbum My Name Is Ylona Garcia zeigt eine Weiterentwicklung der Stimmkontrolle und Klarheit. Die 14-jährige ehemalige Zweitplatzierte von Pinoy Big Brother liefert die Ware in ihrem gurrenden Cover von Aliya Parcs charmantem, von den Awit Awards zitiertem Song Stop Think ab.Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Junger Ankömmling

Die ansprechenden melodischen Höhen und Tiefen der Melodie nutzen nicht nur Ylonas formbare Pfeifen, sondern umrahmen auch den sängergerechten lyrischen Inhalt, der den jungen Ankömmling vor den Gefahren der Teenager-Romanze zu warnen scheint: Warte eine Minute / Is it love that wir wirklich fühlen?/ Fallen Sie nicht, bis wir es genau wissen.



Moira de la Torres Dahan Dahan Dahan Lang warnt auch vor Romanzen, die hinog sa pilit (mit Gewalt gereift) sind. In Nica del Rosarios hymnischer Ballade Fly Tonight singt Ylona über Ängste, die sie davon abhalten, in die Höhe zu schießen.

Aber sie ist stärker in Marion Aunors eingängigem Not Yo Bae, wo sie sich weigert, der süße Fehler eines arroganten Geliebten zu sein. Und in Jamie Riveras Stop the Bully fordert sie junge Menschen auf, sich gegen Menschen zu stellen, die wir nicht einmal sehen.

Bailey May-Verbindung

Es ist klug für Ylona, ​​ihre Bailey-May-Verbindung vorübergehend zu beenden, auch wenn die Aufnahme von BaiLonas radiofreundlichem Cover von Magmahal Muli oder dem frechen Himig Handog-Eintrag O Pag-ibig den Verkauf und die Sichtbarkeit ihres Albums im Radio erhöht hätte und Playlists der Musikkanäle.

Schließlich muss Ylona irgendwann in ihrer Karriere einen eigenständigen Weg finden.

Ihre selbstgeschriebenen Songs (Don’t Say Goodbye, Every Day, Win the Fight und My Name Is Ylona Garcia) machen mindestens die Hälfte des neun Tracks umfassenden Repertoires des Albums aus und zeigen, dass sie auch beim Songwriting nicht faul ist.

Es schadet auch nicht, dass die Songs von erfahrenen Künstlern wie Kiko Salazar, Karel Honasan, RV Amaranto und Paulo Zarate arrangiert werden, die Ylonas ausgefallene Ausstrahlung und jugendliche Stimmung einfangen.

Indem sie sich dazu entschließt, im Takt ihrer eigenen Trommel zu marschieren, gelingt es der jugendlichen Sängerin, zu zeigen, was sie kann, abseits der finanziell lukrativen, aber künstlerisch limitierenden Grenzen eines manipulierten Liebesteams.