Frau schneidet dem versuchten Vergewaltiger den Penis ab, nachdem er in ihr Haus eingebrochen ist

Vergewaltigung, Penis

INQUIRER.net stockfoto



park bo kaugummi fanclub

Eine 25-jährige Frau hat einem Mann den Penis abgehackt, als er versuchte, sie in ihrem eigenen Haus in Punjab, Pakistan, zu vergewaltigen.

Das Opfer war allein, als der Angreifer (beide Namen in der Anzeige zurückgehalten) in ihre Wohnung einbrachen, wie pro Tägliche Post am 4. Februar.





Als der 28-Jährige versuchte, sie sexuell zu missbrauchen, rannte die Frau sofort in ihre Küche und schnappte sich ein Messer. In Notwehr habe die Frau dem Mann den Penis abgeschnitten, sagte ein Polizist.

Nach dem Vorfall wurde der Angreifer wegen seiner Verletzungen in ein Krankenhaus in der nahegelegenen Stadt Faisalabad gebracht. Dem Bericht zufolge wurde er inzwischen aus dem medizinischen Zentrum entlassen.



miss universe 1974 amparo munoz

Der stellvertretende Polizeikommissar Jaranwala Bilal Sulehri erklärte, dass sich der Mann und die Frau vor der versuchten Vergewaltigung kannten. Der Angreifer soll eine andere Person heiraten.

Nach dem versuchten sexuellen Übergriff heißt es in dem Bericht, dass eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet wurde. Ryan Arcadio / JB