Obama verbringt Vatertagswochenende in Golfdestination

Präsident Barack Obama kommt auf Air Force One am Palm Springs International Airport in Palm Springs, Kalifornien, Samstag, 20. Juni 2015. Der Präsident wird an diesem Wochenende in der Gegend Golf spielen. (AP-Foto/Carolyn Kaster)

Präsident Barack Obama kommt auf Air Force One am Palm Springs International Airport in Palm Springs, Kalifornien, Samstag, 20. Juni 2015. Der Präsident wird an diesem Wochenende in der Gegend Golf spielen. AP



RANCHO MIRAGE, Kalifornien, USA – Präsident Barack Obama verbringt diesen Vatertag mit seinen Highschool-Freunden in Kalifornien beim Golfen, während seine Frau und seine Töchter auf Europatournee sind.

Obama kam in Palm Springs an und steuerte direkt auf den Platz des Anwesens Sunnylands zu, der im Sommer für die Öffentlichkeit geschlossen ist.





Aber ein prognostiziertes Hoch von 115 Grad Fahrenheit (46 Grad Celsius) hielt Obama und seine Freunde aus Kindertagen nicht von den Fairways ab.

Während Kalifornien mit einer Dürrekrise zu kämpfen hat, werden die Kurse in der Wüstenoase Palm Springs wegen ihres Wasserverbrauchs kritisiert.



Der Sprecher des Weißen Hauses, Eric Schultz, antwortet, dass viele Kurse Wasserschutzmaßnahmen ergriffen haben, die auf den Naturschutz abzielen.

Schultz sagt, Obama habe bei einem Treffen in San Francisco am Freitag mit dem kalifornischen Gouverneur Jerry Brown über die Dürre gesprochen.