Mavs machen es 3 gerade, rollen an Magic vorbei

Tim Hardaway Mavericks

Mavericks-Stürmer Tim Hardaway Jr. (11) fährt in der zweiten Hälfte im American Airlines Center in den Korb vorbei an Orlando Magic-Stürmer Aaron Gordon (00). Obligatorischer Kredit: Jerome Miron-USA TODAY Sports



Tim Hardaway Jr. erzielte die besten 36 Punkte der Saison und Trey Burke fügte ein Saisonhoch von 29 hinzu, um Dallas zu einem 112-98-Sieg gegen seinen Besuch in Orlando zu führen.

die Provinz 20. November 2018

Hardaway unternahm 8 von 13 3-Punkte-Versuchen, um eins hinter seinem Karrierehoch zu verfehlen, während Burke 7 von 8 aus der Ferne war und einen Rückstand auf seine Karrierebestleistung erzielte.





Luka Doncic erzielte für sein zweites Triple-Double der Saison 20 Punkte, 11 Rebounds und 10 Assists, als Dallas sein drittes Spiel in Folge gewann.

Charice Pempengco und Alyssa Quijano

Nikola Vucevic verzeichnete 30 Punkte und 15 Rebounds für sein siebtes Double-Double der Saison für Orlando, das sein zweites Spiel in Folge verlor. Aaron Gordon erzielte 16 Punkte, Khem Birch fügte 12 hinzu und Terrence Ross hatte 11.Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale