Liev Schreiber spricht über seine Trennung von Naomi Watts

Liev Schreiber—Ruben V. Nepales



LOS ANGELES—Ich mag es nicht, wenn nicht mehr alle im selben Haus wohnen. Das hat mich umgehauen. Ich habe ein Jahr damit verbracht, damit zu kämpfen. Es sei schwer gewesen, meine Familie nicht um mich zu haben, sagte Liev Schreiber, als er vor fast einem Jahr über seine Trennung von Naomi Watts sprach.

Im September letzten Jahres ließ eine scheinbar harmlose Frage nach seinen Kindern Liev überraschend innehalten und vor Emotionen ersticken, seine Augen trübten sich. Einen Tag nach diesem Interview in New York gaben Liev und Naomi ihre Trennung bekannt.





Gerald Anderson und Julia Barretto

In diesem letzten Chat, diesmal in Los Angeles, wurde der Star der Ray Donovan-Serie an diesen emotionalen Moment in NY erinnert. Nun, jetzt wissen Sie warum, sagte der Schauspieler in einem scharfen grauen Tom Ford-Anzug.

Das Wichtigste für uns (er und Naomi) ist es, bei der Erziehung unserer Kinder auf dem gleichen Stand zu sein, bemerkte der angesehene Schauspieler.Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Die Kinder – Alexander (10) und Samuel (8) – leben mit Naomi zusammen.

Liev ist in diesen Tagen damit beschäftigt, Staffel 5 von Ray Donovan zu drehen, für die er kürzlich seine dritte Emmy-Nominierung erhielt. Seine Darstellung der Titelfigur, ein professioneller Fixer für die wohlhabenden Leute von LA, hat ihm 2014 bereits einen Golden Globe als bester Schauspieler in einer TV-Serien-Drama-Trophäe eingebracht.



Jon Voight (der Rays bedrohlichen Vater Mickey Donovan spielt), Paula Malcomson und Eddie Marsan spielen ebenfalls in Showtimes fesselnder Serie mit.

Die beruhigende Autorität von Lievs Stimme zu hören, erinnerte uns wieder an seine Voice-Overs für HBO Sports, einschließlich seiner Erzählung für 24/7 Pacquiao/Algieri. Wir haben uns ein bisschen über die jüngste Niederlage von Manny Pacquiao gegen Jeffrey Horn unterhalten. Ich dachte, Manny wäre diesem Kerl überlegen, meinte er.

Der gebürtige San Franciscoer sprach auch davon, im Oktober 50 zu werden.

Pablo Schreiber ist sein Halbbruder, mit dem er in Jonathan Demmes Remake des Politthrillers The Manchurian Candidate von 1962 zusammengearbeitet hat.

Auszüge aus unserem Gespräch:

Bist du an einem Ort, an dem du in deinem Leben sein möchtest? Nimmst du Veränderungen an oder ist das ein bisschen beängstigend? Ich glaube, ich hätte nie gedacht, dass ich dort sein würde, wo ich jetzt bin. Nein. Ich habe gerade auf dem Weg hierher mit einem anderen Journalisten über Voice-Over-Zeug gesprochen. Ich sagte, ich erinnere mich, dass ich 25 war und dachte: Gott, ich würde gerne Synchronsprecher machen. Jetzt habe ich eine TV-Show (Ray Donovan), bei der ich die Hauptrolle spiele, aber ich bin immer noch froh, dass ich Voice-Over mache.

pia wurtzbach miss universe badeanzug

In Bezug auf die Veränderung habe ich eine schlechte Hüfte. Es ist schwer, jetzt nach oben zu gehen. Das ist eine Veränderung, die ich nicht wirklich annehme. Diese Veränderungen beginnen zu geschehen. Ich vergesse die Namen von Freunden und ähnliches. Ich freue mich nicht auf diese Veränderungen.

In Bezug auf die Anpassung daran, nicht der Star der Show zu sein, geht es um Elternschaft. Als junger Schauspieler musst du der Mittelpunkt deines Universums sein. Es ist, was dich antreibt. Es ist eine echte Erleichterung, Kinder zu haben und danach weiterzumachen. Diese Veränderung begrüße ich.

Was ist mit den anderen Veränderungen in Ihrem Leben? Bewegen Sie sich gerne? Ich hasse es, mich zu bewegen. Eigentlich bin ich sehr faul (lacht). Das Anpassen hat mich umgehauen. Ich habe ein Jahr damit verbracht, damit zu kämpfen. Es war schwer, meine Familie nicht um mich zu haben.

Wie … [jedes] Mal, wenn ich auf die Straße gehe oder mich [mit einer Frau] fotografieren lasse, ist das plötzlich meine neue Beziehung. Es ist einfach verdammt lächerlich. Ich bin jetzt mit Paparazzi einverstanden.

kein stan lee in logan

Was tun Sie, um mit den Kindern jetzt ein Familiengefühl zu haben? Das Wichtigste für uns (er und Naomi) ist es, bei der Erziehung unserer Kinder auf dem gleichen Stand zu sein, Respekt, Liebe und Freundlichkeit zueinander zu zeigen, so wie wir hoffen, dass unsere Kinder es uns und anderen tun werden , auch. Das große Thema für uns beide, wie für die meisten Eltern, ist die Zeit.

Legen Sie den Hörer auf, machen Sie Abendessen, seien Sie anwesend und hören Sie zu.

Wie versuchen Sie in diesem Alter und mit Ihrer Karriere, Ihren Kindern präsent zu sein? Es ist wichtig, dass Naomi und ich Wege finden, die Risse miteinander zu füllen. Wenn das bedeutet, Nein zu Projekten zu sagen, hat keiner von uns ein Problem damit.

Naomi und ich werden immer eine Beziehung haben, weil wir Kinder zusammen haben. Daher ist es wichtig, dass wir gut zusammenarbeiten.

Wie überwindest du schwierige Momente in deinem Leben? Wir alle machen Erfahrungen, die sich zerbrochen oder schwierig anfühlen. Deshalb sprechen Shows wie Ray Donovan die Leute an, weil sie sich diese Erfahrung von Widrigkeiten zunutze machen. Ray geht damit auf eine sehr spezifische und flüchtige Weise um, mit der sich viele von uns identifizieren können. Ich bin nicht wirklich so volatil.

Sie müssen sich merken, was wichtig ist. Für mich sind es unsere Kinder.

Was sind Ihre Hoffnungen und Träume für Ihre Kinder? Wie würdest du reagieren, wenn sie auch Schauspieler werden wollen? Was immer sie wollen (lacht), aber jeder mit Verstand würde sie vom Handeln abhalten. Es ist überhaupt nicht das, was es scheint. Es ist ein tolles Leben, und ich habe ein schönes Haus und schöne Kleider. Aber es ist schwierig. Ich gehöre zu den 7 Prozent, die berufstätig sind. Gleichzeitig sind [unsere Kinder] wie Naomi und ich. Es würde mich nicht wundern, wenn sie handeln, und wenn sie es tun, sollten Sie sie besser besuchen (lacht).

Was ist anders in der fünften Staffel der Serie? Ich spreche immer mit Ihnen, nachdem ich Ray Donovan ungefähr fünf Monate lang gedreht habe. Ich möchte nur eine Brücke finden, von der ich abspringen kann. Es ist eine sehr anspruchsvolle Show, physisch und emotional.

Diese Saison war besonders anspruchsvoll. Es dreht sich um die Familie – aus einer Reihe von Gründen war das wirklich intensiv. Ich habe langsam das Gefühl, dass wir in etwas ganz Besonderes übergegangen sind. Die Besetzung ist außergewöhnlich.

Belastet das Spielen von Ray emotional Ihr Privatleben? Ja, das tut es irgendwie – besonders in den letzten zwei Jahren. Ehrlich gesagt denke ich, wenn Sie so viel Zeit und Hingabe in Ihre Arbeit investieren, verändert es Sie.

Ihr Charakter ist sehr viel ein Fixer. Wie viel von einem Fixer bist du im wirklichen Leben?
Ich glaube nicht, dass ich ein großer Fixer bin. Ich fühle mich für Dinge verantwortlich, wahrscheinlich mehr als nötig. Ich weiß nicht, ob das jüdische oder katholische Schuld ist, weil ich beides habe. Aber damit kann ich mich leicht identifizieren.

Streiten Sie am Set jemals mit Jon Voight über seine Unterstützung für Donald Trump? Es gibt ein paar Dinge, über die wir uns nicht einig sind. Wir reden nicht über Politik (lacht). Es ist ein unausgesprochener Deal. [Aber] wir sind uns in vielen Dingen einig.

Lalaine Vergara – für Instagram

Du und Jon haben eine solche Chemie. Berührst du manchmal deine Beziehung zu deinem eigenen Vater – vielleicht die Reibung? Ich bin meistens bei einer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen. Als ich ungefähr 16 war, kamen mein Vater und ich zusammen. Aber wir haben jetzt eine tolle Beziehung. Ich liebe ihn sehr und sicherlich [unsere Beziehung ist] nicht annähernd so umstritten wie die von Ray und Mickey.

Wenn Donald Trump Jr. Ray anrief und er sagte, ich habe es vermasselt. Was kann Ray tun, um ihn wiederzubeleben? Ich habe heute Morgen die Anhörung zur Bestätigung von (Christopher) Wray (als FBI-Direktor) gesehen. Ich dachte, ich hoffe, niemand stellt mir die Frage zu Donald Trump Jr. (lacht). Das ist eine schwierige Lösung.

Politik ist nicht Rays Arena, aber sie sieht in diesen Tagen leider immer mehr nach Rays Arena aus. Es hat mich viel mehr an Hollywood erinnert, als es sollte. Das scheint derzeit das Klima in DC zu sein. Es ist so etwas wie eine Promi-Scheiß-Show geworden, aber wir werden sehen (lacht).

Ray hat also seine Grenzen. Er kann nicht jedes Problem lösen. Nein, ich würde Ray niemals unterbieten. Er ist ein hinterhältiger Bastard. Ich bin sicher, er kann.

Sie werden dieses Jahr einen großen Meilenstein feiern. Sie haben ein halbes Jahrhundert erreicht. Oh, lass uns das schnell hinter uns bringen. Es ist bemerkenswert. Sie müssen daran denken, dankbar zu sein. Ich hoffe, es mit meiner Familie und den Menschen, die ich liebe und die glücklich sind, dass ich es geschafft habe, verbringen zu können.
E-Mail [email protected] Folgen Sie ihm auf http://twitter.com/nepalesruben.