Ritter finden ungewöhnliche Helden, um Generäle zu besiegen



Rollenspieler nahmen die Lücke offensiv auf, um Letran zu helfen, das Emilio Aguinaldo College (92-81) beim Basketballturnier der NCAA-Saison 94 der Männer am Dienstag im Filoil Flying V Center in San Juan zu schlagen.

Rookie Coy Galvelo und Jeremiah Taladua steigerten sich mit jeweils 15 Punkten, während Fran Yu 13 hinzufügte, als die drei den Knights einen offensiven Aufstieg gaben, während die Hauptschläger Bong Quinto und JP Calvo Probleme hatten.





Quinto und Calvo konnten die Marke nicht finden, da sie zusammen nur 13 Punkte erzielten und ähnliche 2-von-12-Schüsse vom Feld aus schossen. Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale

Guter Sieg für uns. Zumindest sind wir den Teams, die versuchen, uns einzuholen, immer noch ein Spiel voraus, sagte Letran-Cheftrainer Jeff Napa, dessen Kader seinen Rekord auf 9-4 erhöht hat.



Sie (Quinto und Calvo) hatten Probleme, aber es war nur in der Offensive, aber ich war zuversichtlich, dass andere aufsteigen werden, und zum Glück haben uns diese drei sofort beleidigt, fügte Napa hinzu.

Yu erzielte im letzten Frame acht Punkte, wo Letran mit 19 seinen größten Vorsprung aufbaute.



Quinto und Calvo fanden trotz ihrer offensiven Probleme immer noch Wege, ihren Beitrag zu leisten. Quinto beendete mit acht Punkten, acht Rebounds, sechs Assists und einem Block, während Calvo fünf Punkte, vier Rebounds, neun Assists und zwei Steals hatte.

Jerome Garcia erzielte 20 Punkte, während Hamadou Laminou 16 Punkte und 11 Rebounds für die Generäle (2-11) verzeichnete.