Jollibee schließt vorübergehend eine Filiale in einem Chaos mit „gebratenen Handtüchern“



Nur etwas, das mich so spät frustriert hat. Wir haben Jollibee per Grab geliefert bekommen. Ich habe Hühnchen für meinen Sohn bestellt, als ich…

Geschrieben von Alique perez auf Dienstag, 1. Juni 2021





philippinische arena der kirche ni cristo

MANILA, Philippinen – Jollibee Foods Corp. kündigte an, eine seiner Filialen in Bonifacio Global City nach einem Vorfall, der online viral geworden war, vorübergehend zu schließen – nachdem sich herausstellte, dass das Brathähnchen eines Kunden stattdessen ein gebratenes Handtuch war.

Alma Moreno und Karen Davila

In einer auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Erklärung sagte Jollibee, dass es seine Filiale Jollibee Bonifacio-Stop Over ab Donnerstag für 3 Tage schließen wird, um die Einhaltung der Verfahren gründlich zu überprüfen und sein Personal umzuschulen, um sicherzustellen, dass ein ähnlicher Vorfall nicht wieder passiert.



Jollibee hat Lebensmittelzubereitungssysteme sorgfältig entwickelt und eingehalten, um sicherzustellen, dass wir Produkte von ausgezeichneter Qualität und Kundenzufriedenheit liefern. Wir werden uns weiterhin bemühen, die hohen Standards zu erfüllen, die wir uns selbst und den Franchisenehmern gesetzt haben, hieß es.

jollibee



Ein Beitrag der Facebook-Nutzerin Alique Perez ging viral, nachdem sie behauptete, dass ihr Jollibee Fried Chicken-Essen, das sie über die Essenslieferdienst-App bestellt hatte, sich als frittiertes blaues Handtuch herausstellte, das mit einer Panademischung überzogen war.

Das ist wirklich beunruhigend… Wie zum Teufel bekommt man das Handtuch in den Teig und frittiert es sogar!?!? schrieb sie in ihrem Beitrag mit begleitenden Fotos und Videos.

Medaillenspiegel der Seespiele 2017
gsg