Jo koy rockt vegas

Fil-Am-Komiker Jo Koy. de.wikipedia.org Foto



LAS VEGAS, Nevada – Als FilAm-Komiker Jo Koy sein Set beendete, hatte die fast ausverkaufte Menge auf der Treasure Island Mühe zu atmen.

Von all dem Gelächter am Freitagabend fiel es den meisten der fast 1.400 Zuschauer im Mystere Theatre schwer aufzustehen, um Koy nach seinem letzten Auftritt sofort stehende Ovationen zu spenden.





Mehr als eine Stunde lang war Koy in Bestform. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Publikum lebhaft unterhalten wurde und als sie endlich Luft holten, gaben sie dem Fil-Am-Comic eine mitreißende fünfminütige Standing Ovation.

Ich liebe es immer, hier aufzutreten, sagte Koy nach der Show.Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Schließlich ist Vegas Koys Heimatstadt – der Ort, an dem er seine Karriere an einem offenen Mikrofon in einem lokalen Kaffeehaus begann. Von so bescheidenen Anfängen hat er sich die Karriereleiter des Mainstreams hochgearbeitet – von der Laugh Factory, BET Comic View, Carlos Mencias Punisher Tour und einem Auftritt in der Tonight Show bis hin zu zwei einstündigen Comedy Central-Specials und einem regelmäßigen Aufenthaltstin einer! Networks Chelsea in letzter Zeit, während er auch in seinem eigenen Jo Koy: Lights Out! Comedy-Tournee durch Clubs und Theater national und weltweit.

Am Freitagabend war es Vintage Koy.



Zum Aufwärmen der Menge waren Koys Stammgäste auf seiner Tour James Ponce, Nick Guerra und Michael Yo. Als Koy herauskam, schlug er den Hammer nieder.

Koy interagiert mit der Menge, erzählt Geschichten über das Aufwachsen mit einer philippinischen Mutter und wie es ist, Vater eines neunjährigen Jungen zu sein. Er sang auch einige 90er-Jahre-R&B und mischte es in sein Set.

Mit seiner Mutter und seinen Schwestern im Publikum (ein Teil seiner Routine) brachte er intensive Energie und Gelächter auf die einzige Weise, die er konnte – mit überbordender körperlicher Energie und Begeisterung.

In einem Witz sprach er darüber, wie seine philippinische Mutter ihm beibringt, vorsichtig zu sein, wenn sie nach Shows Getränke von Fremden annimmt.

Mama sagt es. Was meinen Sie? Warum sollte ich diese Getränke nicht annehmen? erklärt Koy und reizt seine Mutter, weil sie den Namen der Droge Rohypnol, besser bekannt als Rufies oder Dattel-Rape-Droge, nicht sagen kann.

Er erklärt, dass Filipinos Schwierigkeiten haben, Wörter mit F auszusprechen, die stattdessen oft P verwenden.

RuPees! Da habe ich es gesagt, sagt er und spricht wie seine Mutter mit philippinischem Akzent. Gehen Sie voran und holen Sie sich diese Drinks Josep. Und werde vergewaltigt.

Mom, warum sagst du mir immer, ich solle vorsichtig sein? sagt Koy und wechselt schnell zurück zu seinem Charakter. Sprichst du jemals mit Rowena und Gemma (seinen Schwestern) darüber?

Weil sie nicht dumm sind, sagt er, als er wieder als seine Mutter wechselt. Du bist dumm Jo!

Er wechselt die Charaktere so mühelos, dass es erschreckend glaubwürdig ist.

Nach der Show stellen sich Hunderte von Fans für ein Foto mit Koy an.

Koy sagte, dies sei seine Art, der Menge etwas zurückzugeben.

Die Nacht war vorbei, aber nicht für Koy.

Koy wird die Lights Out Tour fortsetzen. Allein in diesem Monat wird er in Florida und Kentucky auftreten, bevor er zum Brea Improv zurückkehrt.