Hank Azaria hört auf, Apu bei „The Simpsons“ zu äußern – Bericht

Die Simpsons

Hank Azaria spricht während der AMC Networks TCA 2020 Winter Press Tour in Pasadena, Kalifornien. Bild: Willy Sanjuan/Invision/AP



Laut einem Branchenblog sagt Hank Azaria, er habe nicht vor, den Charakter von Apu in den Simpsons weiter zu äußern. Aber das heißt nicht, dass der indische Immigranten-Convenience-Store-Besitzer Azaria, der für 30 Jahre lebendig wurde, nicht weiterleben wird.

Weißer Hai springt aus dem Wasser

Die Produzenten und Fox Broadcasting Co. würden Asarias Abgang oder ein Ende von Apu, einem wiederkehrenden Charakter, der wegen der Verstärkung von Rassenstereotypen kritisiert wurde, gegenüber The Associated Press nicht bestätigen. Am Samstag gab es keine sofortige Antwort von Azarias Publizist.





Der Schauspieler, der weiß ist, gab am Freitag gegenüber slashfilm.com an, dass es keinen Widerstand gebe, seine Stimme auslaufen zu lassen.

Angelica Pangangan und Derek Ramsay

Die Entscheidung haben wir alle gemeinsam getroffen, sagte Azaria. Wir waren uns alle einig. Wir alle haben das Gefühl, dass es das Richtige ist und fühlen uns gut dabei.Kylie Padilla zieht nach der Trennung von Aljur Abrenica mit ihren Söhnen in ein neues Zuhause Jaya verabschiedet sich von PH und fliegt heute in die USA, um eine „neue Reise zu beginnen“ UHR: Gerald Anderson segelt mit Julia Barrettos Familie in Subic



Apu Nahasapeemapetilon betreibt den Kwik-E-Mart, einen beliebten Lebensmittelladen im Springfield der animierten Sitcom. Apu ist bekannt für sein Schlagwort, Danke, komm wieder. Azarias erster Zug als Apu kam 1990 in der Episode The Telltale Head der ersten Staffel.

Azaria spekulierte, dass eine der Optionen für die Zukunft darin besteht, Apus Stimme an einen indischen Schauspieler zu übertragen.



Im Jahr 2017 veröffentlichte der Komiker Hari Kondabolu einen Dokumentarfilm, The Problem with Apu, der die kulturellen Auswirkungen der Figur untersuchte. Nach dem Film gefragt, ob er den Dokumentarfilm gesehen habe, sagte Azaria:

Sehen Sie sich den Enten-Anatidaephobie-Download an

Danke, dass du mich gefragt hast. Ja, natürlich habe ich es gesehen, und lassen Sie mich sehen, ob ich Ihnen sagen kann, wie ich dazu stehe. Die Vorstellung, dass irgendjemand, ob jung oder alt, in der Vergangenheit oder Gegenwart, gemobbt oder gehänselt wurde oder noch schlimmer, basierend auf dem Charakter von Apu in „Die Simpsons“, der Stimme oder anderen Tropen des Charakters, sei erschreckend, sagte er. Und besonders im Amerika nach dem 11. September war die Vorstellung, dass irgendjemand aufgrund dessen an den Rand gedrängt wurde oder es schwer hatte, für mich persönlich und beruflich sehr beunruhigend. RGA