Familie und Freunde erinnern sich gerne an einen Arzt, der auf dem Fahrrad in Houston erschossen wurde

Mark Hausknecht und George H.W. Busch

Auf diesem Foto vom 25. Februar 2000 zeigt der ehemalige Präsident George H.W. Bush winkt, als er mit seinem Kardiologen Mark Hausknecht nach einer Pressekonferenz in Houston das Methodist Hospital verlässt. Hausknecht, der einst den ehemaligen Präsidenten George H.W. Bush, wurde am Freitag, dem 20. Juli 2018, von einem Fahrradkollegen tödlich erschossen, als er durch einen medizinischen Komplex in Houston fuhr, und die Polizei versuchte festzustellen, ob die Schüsse zufällig oder eine gezielte Handlung waren. (Foto von DAVID J. PHILLIP / AP)



HOUSTON – Dr. Mark Hausknecht fuhr normalerweise jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit, da er weniger als 2 Meilen vom Houston Methodist Hospital entfernt wohnte.

Er folgte letzte Woche seiner normalen Routine, als ein Mann, der ebenfalls Fahrrad fuhr, sich von hinten dem Kardiologen aus Houston näherte und ihm zweimal in den Oberkörper schoss und den 65-jährigen Arzt tötete.





Freunde, Familie und Patienten sagen, sie können sich nicht vorstellen, dass irgendjemand Hausknecht verletzen möchte, der einst den ehemaligen Präsidenten George H.W. Busch. Sie sagen, dass er ein bescheidener und großzügiger Mann war, der sich sehr um seine Patienten kümmerte, sich ehrenamtlich in seiner Gemeinde engagierte und sich um die Umwelt kümmerte und oft auf seinem täglichen Weg zur Arbeit Dosen recycelte.

Ziegenbaby ist ein Kind

Am Montag verfolgten die Behörden in Houston mehrere Spuren der Schießerei am Freitag und suchten nach dem unbekannten Angreifer. Sie veröffentlichten am Wochenende eine zusammengesetzte Skizze, die einen Mann mit Brille und Mütze zeigte.



Sie veröffentlichten auch Überwachungsfotos und -videos, die den Schützen zu zeigen scheinen, der kurz vor der tödlichen Begegnung hinter Hausknecht reitet, der einen blauen medizinischen Kittel trug.

Dr. Neal Kleiman, der Hausknecht seit mehr als 30 Jahren kannte, sagte am Montag, er sei weiterhin schockiert über den Tod des Kardiologen.



Es ist, als würde man in den Magen getreten, weil es ein Freund ist, sagte Kleiman, medizinischer Direktor des Herzkatheterlabors am Houston Methodist DeBakey Heart and Vascular Center.

Kleiman sagte, es sei schwer zu verstehen, dass die Schießerei am helllichten Tag im Texas Medical Center stattfand, einem 545 Hektar großen Komplex von Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen, der morgens mit Verkehr beschäftigt ist, medizinische Fachkräfte auf dem Weg zur Arbeit, Menschen, die zu Arztterminen gehen und Bauarbeiter.

Polizeiskizze des Erschießungsverdächtigen

Die vom Houston Police Department veröffentlichte zusammengesetzte Skizze zeigt einen Mann, der verdächtigt wird, Dr. Mark Hausknecht tödlich erschossen zu haben, einen Kardiologen, der einst den ehemaligen Präsidenten George H.W. Busch. (Foto vom Houston Police Department über AP)

Hausknechts Frau, Dr. Georgia R. Hsieh, sagte in einer Erklärung, dass ihr Mann Houston liebe und um ihn zu ehren, sollten die Menschen hart arbeiten, verantwortungsbewusst, geduldig, tolerant und mitfühlend sein.

Hsieh sprach auch von der Notwendigkeit von Waffenkontrollgesetzen und forderte die Menschen auf, ihren Kongressvertretern zu schreiben, zu mailen oder zu twittern, um vernünftige Waffengesetze zu fordern.

An einem provisorischen Denkmal in der Nähe des Ortes, an dem Hausknecht erschossen wurde, wurden Blumen und eine Kopie der Bibel aufgestellt. Jemand hat auch ein handgeschriebenes Poster hinterlassen, auf dem stand: Waffengewalt. Waffengesetze reformieren. Jetzt abstimmen! Straße für Veränderung.

Kleiman sagte, Hausknecht liebte es, Gemüse in seinem Garten anzubauen, sei umweltbewusst und recycelte alles.

Er habe echte Sorge um die Dinge um ihn herum, einschließlich der Umwelt, sagte Kleiman.

ellen adarna und baste duterte

James Pierce, ein 43-jähriger Obdachloser, der Hausknecht normalerweise jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit sah, aber am Tag seines Todes nicht tat, sagte, er habe manchmal Aluminiumdosen für den Kardiologen gesammelt, der sie nach der Arbeit mitnahm.

Pierce sagte, er wisse nicht, dass Hausknecht Arzt sei.

Hausknecht behandelte Bush im Februar 2000 wegen eines unregelmäßigen Herzschlags, nachdem der Ex-Präsident bei einem Besuch in Florida über Benommenheit klagte. Aber darüber sprach der bescheidene Hausknecht nicht, sagte Kleiman.

Pierce stand an einer Kreuzung in der Nähe der Schießerei am Montag, hielt einen Flyer mit der Skizze des mutmaßlichen Täters hoch und zeigte ihn vorbeifahrenden Autos.

Wir müssen diesen Kerl finden, sagte Pierce und hoffte, dass jemand den Mann in der Skizze erkennen würde.

Er sagte, Hausknecht heile Menschen.

Warum sollte ihm jemand weh tun wollen? sagte Pierce.

Beziehung zwischen James Reid und Nadine Glanz

Kleiman sagte, Hausknecht werde auch für das Mitgefühl und die Freundlichkeit, die er seinen Patienten entgegengebracht habe, in Erinnerung bleiben.

Ärzte werden leicht herablassend und hochnäsig, sagte er. Ich glaube, das war bei Mark nie der Fall. Diese Art von Herangehensweise lag einfach nicht in seiner Persönlichkeit.

Jan Case, dessen Mann Anfang der 2000er Jahre bei Hausknecht behandelt wurde, erinnert sich noch gerne daran, wie die Kardiologin und ihr Mann bei ihren Terminen über klassische Musik sprachen.

Es machte ihm nichts aus, ein paar Minuten Zeit zu verbringen, um zu teilen und sowohl ein Freund als auch ein Arzt zu sein. Er war einfach ein sehr freundlicher, sanfter Mann, sagte Case. /Geldautomat