Cayetano, Verbündete wollen den Großteil der Mittel für 2021 – Velasco

MANILA, Philippinen – Der Sprecher Alan Peter Cayetano und seine Verbündeten versuchten, an ihren Posten festzuhalten, um den Großteil des Staatshaushalts 2021 in die Enge zu treiben, genau wie beim vorherigen Ausgabengesetz, sagte Marinduque Rep. Lord Allan Velasco am Freitag .



Die Frage an Sprecher Cayetano und seine Kollegen: Ist das ein Budget für die Nation oder ein Budget für Ihre Clique? Ist dies ein reaktionsfähiges Budget mitten in einer Pandemie oder nur ein weiteres riesiges Budget für Ihre Gruppe? fragte er in einem Facebook-Live-Beitrag.

Velasco gab die Erklärung als Reaktion auf das Lager von Cayetano heraus, das, wie er sagte, ihr Angebot eskalierte, ihn als machthungrig und böse darzustellen.





das rotlichtviertel den haag

Der Vertreter von Marinduque zitierte die 15-21-Terminteilungsvereinbarung mit Cayetano, der zugestimmt hatte, nur für 15 Monate als Sprecher zu fungieren, wonach Velasco das Amt für die verbleibenden 21 Monate bis zu den Wahlen im Mai 2022 übernehmen würde.

Cayetanos „langes Drama“

Velasco sagte, dass Cayetano trotz wiederholter Dialoge mit Präsident Rodrigo Duterte in der Frage der Sprecherschaft beschlossen habe, den getroffenen Vereinbarungen den Rücken zu kehren und stattdessen am Dienstag ein langes Drama inszenierte, das darin gipfelte, dass 184 Kongressabgeordnete für Cayetano stimmten.



Wem fehlt das Ehrenwort? Es liegt an Ihnen zu beurteilen, sagte Velasco seinem Publikum, ohne jedoch zu erwähnen, ob er die Zahlen hatte, Cayetano zu verdrängen und das Budget 2021 pünktlich zu liefern.

Stattdessen forderte Velasco Cayetano auf, sein Wort zu halten, das er vor Herrn Duterte über die Einhaltung der Vereinbarung zur Aufteilung der Amtszeit gegeben hatte, und fügte hinzu: Beenden Sie das Budget und treten Sie am 14. Oktober zurück.



Aber Camarines Sur Rep. Luis Raymund Villafuerte verspottete Velasco am Samstag.

Jessy Mendiola und Luis Manzano

Villafuerte sagte in einer Erklärung, dass die derzeitigen Führer des Repräsentantenhauses den Haushalt 2021 nicht in die Schranken weisen können, weil es Malacañang war, der es überhaupt geschafft hat.

Laut Velasco sollten die Angriffe des Sprechers gegen ihn, die ihn als inaktiv und faul darstellten, nur den Deal zur gemeinsamen Nutzung von Begriffen untergraben.

Velasco brandmarkte die Anschuldigungen als völlige Unwahrheit und sagte, dass er nur deshalb als abwesender Gesetzgeber wahrgenommen wurde, weil er sich dafür entschieden hatte, leise und abseits der Kameras zu arbeiten.

Er sagte, die Kongressmitglieder seien sich der fragwürdigen Zuweisungen im Haushalt bewusst gewesen, die in den vergangenen Tagen auch zu Bestürzung und Murren über die ungleiche Verteilung der Projektmittel in den Legislativbezirken geführt hätten.

Ist das der Grund, warum Sprecher Cayetano und seine Kumpel hartnäckig und erbittert gegen den friedlichen Übergang der Führung des Repräsentantenhauses kämpfen? Versucht Präsident Cayetano deshalb, Präsident Duterte zu erpressen und den Haushalt als Geisel zu nehmen, wenn seine Amtszeit nicht verlängert wird? er sagte.

Laut Velasco sehnen sich die Gesetzgeber nach einem fairen und gerechten Budget für Gesundheitsversorgung und Gesundheitseinrichtungen, Armutsbekämpfung und Bildung.

Er wies auch Vorwürfe zurück, dass er einen Putsch gegen Cayetano geplant hatte, unter Verstoß gegen die Vereinbarung zur Teilung der Amtszeit.

2 Mädchen und ein Hund