Der Bürgermeister von Atlanta widersetzt sich dem Gouverneur und erfordert Masken in der Stadt require

ATLANTA – Die Bürgermeisterin von Atlanta sagt, sie werde am Mittwoch in Georgias größter Stadt eine Durchführungsverordnung unterzeichnen, die Masken vorschreibt, und widersetzt sich der Entscheidung von Gouverneur Brian Kemp, Gesichtsbedeckungen nachdrücklich zu fördern, aber nicht zu verlangen.



DATEI – In diesem Aktenfoto vom 17. Juli 2019 spricht die Bürgermeisterin von Atlanta, Keisha Lance Bottoms, während eines Sonderausschusses der Demokraten im Senat zur Klimakrise auf dem Capitol Hill in Washington. Bottoms gab am Montag, 6. Juli 2020, bekannt, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurde. (AP Foto/Andrew Harnik, Datei)

Sprecher Michael Smith sagte, Bürgermeister Keisha Lance Bottoms plane die Unterzeichnung einer Maskenpflicht, die eine Konfrontation mit dem republikanischen Kemp auslösen könnte.





Der Gouverneur hat sich kürzlich bereits wegen polizeilicher Probleme mit dem Bürgermeister gestritten und die Nationalgarde zum Schutz der Regierungsbüros des Bundesstaates aufgerufen, nachdem ein 8-jähriges Mädchen von bewaffneten Personen auf dem Gelände eines Fast-Food-Restaurants, in dem ein Polizeibeamter aus Atlanta getötet wurde, tödlich getroffen wurde erschossen und tötete einen Schwarzen.

Wie eine Reihe anderer lokaler Führer in Georgia hat Bottoms erfolglos an Kemp appelliert, seine Anordnung zu ändern, dass die lokalen Regierungen die Anforderungen des Staates nicht überschreiten dürfen.



Andere Städte haben den Ansatz gewählt, sich der Durchführungsverordnung des Gouverneurs zu widersetzen. Savannah hat es getan, einige andere Städte haben es getan, und Atlanta wird es heute tun, sagte Bottoms MSNBC in einem Interview am Mittwoch.

Denn Tatsache ist, dass COVID-19 unsere Städte verwüstet, insbesondere schwarze und braune Gemeinden mit höheren Sterberaten.



Die Sprecher von Kemp reagierten am Mittwoch nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren. Kemp bat am Dienstag Bürgermeister und Bezirksbeauftragte, ihm bei einem landesweiten Vorstoß zur freiwilligen Maskierung zu helfen.

was gibt es Neues über Jadine

Wir brauchen kein Mandat, damit die Georgier das Richtige tun, aber wir müssen eine starke öffentliche Unterstützung aufbauen, sagte Kemp den Bürgermeistern gemäß den vorbereiteten Bemerkungen seines Büros.

Bottoms gab am Montag bekannt, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurde. Joe Biden hat den Demokraten als seinen Vizepräsidenten-Vizepräsidenten in Betracht gezogen.

Der Streit um Masken eskaliert, da der Staat erneut neue hohe Zahlen von täglich bestätigten Fällen und mit COVID-19 ins Krankenhaus eingelieferten Menschen verzeichnet. Die Zahl der Menschen in Krankenhäusern stieg am Mittwoch auf mehr als 2.200, während die bestätigten Infektionen um mehr als 3.400 sprunghaft angestiegen sind und die Gesamtzahl des Bundesstaates auf 104.000 gestiegen ist.

Beamte im ganzen Bundesstaat äußern zunehmend Besorgnis, dass Krankenhäuser voll werden und staatliche Teststellen überrannt werden.

Die am Mittwoch veröffentlichten Daten zeigten, dass 82 % der Intensivpflegebetten in Georgia belegt sind, obwohl nicht jeder Patient in einem Intensivpflegebett COVID-19 hat. In drei der 14 Krankenhausregionen des Bundesstaates standen weniger als 6% der Intensivbetten zur Verfügung, darunter Athen, Valdosta und Atlantas nordwestliche Vororte.

In den Vororten DeKalb und Gwinnett verlängern Beamte die Öffnungszeiten an Teststandorten und sagen, es gebe mehr Nachfrage, als sie erfüllen können.

wir wir den ganzen Film online ansehen

Atlanta wäre nicht der erste Ort in Georgia, der Gesichtsbedeckungen vorschreibt. Savannah und der Vorort East Point in Atlanta wurden am Dienstag von Athens-Clarke County begleitet.

Mindestens drei weitere Vororte von Atlanta – Fairburn, South Fulton und Doraville – erwägen den Umzug. Michael Thurmond, CEO von DeKalb County, sagte am Dienstag, dass er glaubt, dass ein Maskenmandat in seinem großen Vorort die Polizei in eine rechtlich unmögliche Position bringen würde, gegen das staatliche Gesetz zu verstoßen, aber mindestens ein DeKalb County-Kommissar möchte trotzdem eine Abstimmung über das Thema.

Der Umzug von Atlanta könnte für Kemp schwieriger sein, da das State Capitol, das Herrenhaus des Gouverneurs und viele Hauptquartiere der staatlichen Regierungsbehörden in der Stadt liegen.

Staatliche Universitäten behaupteten zuvor, staatliches Eigentum sei von Savannahs Maskenbestellung ausgenommen, bevor auch sie beschlossen, Masken zu verlangen. Es ist unklar, ob Kemp und staatliche Behörden die gleichen Ansprüche auf staatliches Eigentum in Atlanta erheben könnten.

John Ernst, der Bürgermeister des Vororts Brookhaven in Atlanta, sagte, er stimme mit anderen überein, die sagen, die Polizei hätte fragwürdige rechtliche Befugnisse, um ein Maskenverbot ohne Erlaubnis von Kemp durchzusetzen.

Jeder weiß nicht, was er mit diesem Virus anfangen soll, weil es hyperpolitisch geworden ist, sagte er.

gsg

Weitere Neuigkeiten zum neuartigen Coronavirus finden Sie hier.
Was Sie über Corona wissen müssen.
Für weitere Informationen zu COVID-19 rufen Sie die DOH-Hotline an: (02) 86517800 lokal 1149/1150.

Die Inquirer Foundation unterstützt unsere Frontliner im Gesundheitswesen und akzeptiert weiterhin Geldspenden, die auf das Girokonto der Banco de Oro (BDO) #007960018860 eingezahlt werden oder über PayMaya damit gespendet werden können Verknüpfung .