ABS-CBN migriert in den digitalen Raum

Die ABS-CBN Corp. verdoppelt ihre Zahl an digitalen Inhalten, da sie einer neuen Ära ohne Rundfunk-Franchise gegenübersteht.



Das Unternehmen gab am Freitag den Start von Kapamilya Online Live bekannt, das sein Debüt auf seiner weithin beachteten Social-Media-Präsenz auf Facebook und YouTube gab.

Über Kapamilya Online Live wird ABS-CBN beliebte Unterhaltungsprogramme wie Ang Probinsyano, It’s Showtime und ASAP Natin ‘To streamen.





Es ergänzt die anderen Plattformen des Unternehmens wie den kürzlich gestarteten Kapamilya Channel, der auf Skycable und anderen Bezahlfernsehsendern im ganzen Land verfügbar ist.Ayala Land festigt Fußabdruck in der blühenden Stadt Quezon Kleeblatt: Das nördliche Tor von Metro Manila Schlechter Zustand der PH-Landwirtschaft für fehlgeleitete Politik verantwortlich gemacht

Mit Kapamilya Online Live ist ABS-CBN bereit, die Medienlandschaft wieder zu beeinflussen, ähnlich wie im Rundfunk, sagte ABS-CBN in einer Erklärung am Freitag.



ABS-CBN Entertainment hat auf Facebook und Youtube zusammen mehr als 50 Millionen Follower.

Es fallen zwar keine Abonnementgebühren an, die Internetkosten sind jedoch nicht kostenlos und in einigen Gebieten teurer.



Nichtsdestotrotz wird die neue Ausrichtung dazu beitragen, die Auswirkungen des Verlustes seines Rundfunk-Franchise abzumildern, der es ihm ermöglichte, durch Free-TV- und Radiosendungen zig Millionen Zuschauer und Hörer im ganzen Land zu erreichen.

Durch das kostenlose Livestreaming unserer Shows auf unseren Facebook- und YouTube-Konten ohne Abonnementgebühren hoffen wir, mehr Filipinos zu erreichen und unserem Versprechen treu zu bleiben, Filipinos weiterhin auf jede erdenkliche Weise zu bedienen, ABS-CBN Chief Operating Officer für Sendung Cory Vidanes sagte in der Erklärung.

ABS-CBN wurde am 5. Mai von der National Telecommunications Commission angewiesen, alle Fernseh- und Radiosendungen einzustellen, einen Tag nach Ablauf seines Franchises und während die Rechnungen für die Verlängerung im Kongress jahrelang schmachteten.

Der NTC forderte das Unternehmen im vergangenen Monat außerdem auf, auch seinen Satelliten-TV-Dienst und seinen digitalen TV-Betrieb einzustellen, was Millionen anderer Zuschauer betrifft.

ABS-CBN ist für den Großteil seiner Einnahmen auf Werbung im frei empfangbaren Fernsehen angewiesen. Nachdem der Gesetzgeber dafür gestimmt hatte, ABS-CBN ein neues Franchise zu verweigern, kündigte das Unternehmen Massenentlassungen bis zum 31. August dieses Jahres und den Zusammenbruch verschiedener Abteilungen im ganzen Land an.

Abseits der Unterhaltung wird ABS-CBN News weiterhin die Nachrichtensendungen TV Patrol und The World Tonight auf seiner Facebook-Seite mit 20 Millionen Followern und dem YouTube-Kanal mit über 9,8 Millionen Abonnenten präsentieren.