Die 10-jährige Fil-Am Clark Kent bricht den Schwimmrekord von Michael Phelps

Clark Kent Apuada, Michael Phelps

Bild: Facebook / @SalinasValleyAquatics



Ein 10-jähriger Schwimmer mit dem Spitznamen Superman brach einen 1995 aufgestellten Rekord von Michael Phelps.

Clark Kent Apuada, ein Filipino-Amerikaner, überwand den Rekord von 1:10,48, den der pensionierte Leistungsschwimmer Michael Phelps 1995 aufgestellt hatte. Der junge Schwimmer nahm am 29. Juli an den Long Course Meters Far Western International Age Group Championships 2018 um den 100-Meter-Schmetterling teil Laut einem Beitrag des Salinas Aquatic Center MCAT auf Facebook meldete er sich um 1:09.38 Uhr.





Clark Kent Apuada, Michael Phelps

Bild: Facebook / @SalinasValleyAquatics

Apuadas Zeit war um mehr als eine Sekunde kürzer als der Rekord von Phelps, der ungebrochen war, als der Leistungsschwimmer zahlreiche olympische Medaillen gewann. Abgesehen davon, dass der junge Schwimmer den Rekord von Phelps brach, hatte er auch mehr als fünf Sekunden Vorsprung auf seine Altersgenossen.



Clark Kent Apuada, Michael Phelps

Bild: Facebook / @SalinasValleyAquatics

Mit seinen Fähigkeiten gelang es Apuada, bei allen Wettbewerben, an denen er teilnahm, den ersten Platz zu erreichen. Dies brachte ihm die höchste Auszeichnung ein. Er hat auch sieben Goldmedaillen, wie die lokale Nachrichtenagentur KION 5/46 berichtet.Djokovic triumphiert in Wimbledon und sichert sich das rekordverdächtige 20. Major Nigeria verblüfft Team USA in Olympia-Ausstellung Antetokoumpo, Bucks kürzen die Führung von Suns im NBA-Finale



Apuada stammt aus Kalifornien und lernte im Alter von 3 Jahren das Schwimmen. Er begann dann mit 7 Jahren mit dem Wettkampfschwimmen, als er dem Monterey County Aquatic Team beitrat

Wenn Apuada nicht im Wasser ist, beschäftigt sich Apuada laut einem seiner Trainer, Dia Rianda, der auch der CEO des Salinas Aquatic Center ist, mit verschiedenen Aktivitäten wie Musik und Kampfkunst sowie wissenschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten.

Apuada sagte, es sei sein Traum gewesen, den Rekord von Phelps zu schlagen, seit er 7 Jahre alt war. Jetzt, da er es geschafft hat, hat der junge Athlet seine Augen darauf gerichtet, an den Olympischen Spielen teilzunehmen. /aus

Michael Andrew krönt Breakout US Nationals mit 50 Gratisgewinnen

Kathleen Baker stellt bei US-Staatsbürgern Weltrekord von 100 auf

Schwimmer Ryan Lochte wegen IV bis Juli 2019 suspendiert